Deutsche Musiktherapeutische Vereinigung zur Förderung des Konzepts nach Schwabe e.v.

(DMVS e.V.)

Die Ethik-Kommission der DMVS ist ein aus drei Mitgliedern bestehendes Gremium, welches alle vier Jahre von der Mitgliederversammlung gewählt wird. Sie setzt sich zur Aufgabe, die Einhaltung des von allen Mitgliedsverbänden der Bundesarbeitsgemeinschaft Musiktherapie (BAG-MT) in Konsens erarbeiteten Ethik-Kodex zu überwachen. Dieser regelt grundsätzliche Fragen im Rahmen der verantwortungsvollen Tätigkeit der Musiktherapeuten und der einzelnen Verbände untereinander.

 

Die Ethik-Kommission versteht sich in diesem Sinne als Anlauf- und Klärungsstelle für alle Mitglieder der DMVS sowie Studierende der Akademie für angewandte Musiktherapie Crossen und kann von allen Personen angerufen werden.

 

Ihr gehören zurzeit an:

 

Uta Rupf Ute Haesner Antje Stolz

E-Mail: utarupf@gmail.com                      E-Mail: ute.haesner@web.de                          E-Mail: antje-stolz@web.de



 











ute_haesner
antje_stolz
_MG_0105 (2)